Unsere Geschichte - Agritourismus "All'Antica Scuderia del Castello"

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unsere Geschichte

Im Jahre 1940  wurde das Schloß und das ganze Landgut von den Brüdern Antonio und Pietro Zuliani aus Forgaria nel Friuli, die eben aus Kolumbien zurückgekehrt waren, für die Summe von 1.100.000 Lire vom damaligen Besitzer Conte Rodolfo IV, Graf von Susans und Marchese von S. Sofia und von Recanati erworben.
Die Erwerbung bestand aus dem Palast mit dem umgebenden Grund und dazu noch Ländereien von 174 Hektar, u. a. Wälder.
Die beiden Brüder teilten sich den Besitz, an Pietro kam der Palast oder das Schloß und ein Teil des Grundes, während Antonio die verschiedenen Bauernhäuser bekam sowie das Gestüt (la scuderia), wo er seinen Wohnsitz nahm.
Seit diesem fernen Jahre 1940 wurde das Haus Scuderia genannt und wurde als Wohnsitz mehrmals umgebaut,  auch außen, von der Architektur her, aus betrieblichen Gründen und wegen des Erdbebens von 1976.
Beim Tod von Antonio, im Jahre 1969,  übernahm den Besitz die Tochter Maria Luisa, die das Landgut zusammen mit ihrem Ehemann    Valter Giacomuzzi weiterführte.
Das Interesse und die Leidenschaft für die Landwirtschaft führte dazu, daß sich der Anbau immer weiter auf verschiedene Gebiete ausdehnte.
Derzeit hat der Hof einen großen Teil des Grundes mit Pappelwäldern bepflanzt, in einem kleineren Teil des Grundstücks in Susans wurden Olivenbäume gepflanzt, die zum nördlichsten Olivenhain des Friaul wurden.  

 
Alloggio Agrituristico "All'Antica Scuderia del Castello" - Majano (UD) - fr. Susans nr. 150
 email info@susans.it   -  P.IVA  02499730303
33030 Majano (UD) Fr. Susans, 150 - tel. +39 3392284537 +39 0432959115 - email info@susans.it P.IVA 02499730303
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü