Gut essen und trinken in FVG - Agritourismus "All'Antica Scuderia del Castello"

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gut essen und trinken in FVG

Die traditionelle friulanische Küche unterscheidet sich von der Restlichen Italiens, da hier jede Fremdherrschaft ihr gastronomisches Erbe hinterlassen hat.
Unterschiede gibt es auch innerhalb der eigenen Region: in der Carnia sind z.B. das typische Gericht die „Cjalcions“ die den süssen Pasteten ähneln, San Daniele ist weltweit berühmt für seinen rohen Schinken und für die Forellen, hingegen kann man in Cividale die typische Nachspeise „ la Gubana“ mit Slijwowitz kosten.
Friaul bietet exzellente Wurstwaren, von denen der Schinken von San Daniele am meisten hervortritt , aber auch der Speck von Sauris, der Schinken von Cormòns, die Salami der friulanischen Gans und die „pitina“ der Täler um Pordenone.
Die friulanische Küche rühmt sich auch bester Käse, von denen der Montasio der bekannteste ist, der, sei es frisch, als auch gelagert, bestens schmeckt.
Das  typischste Gericht, in der ganzen Welt bekannt und ein Synonym des Friauls ist der „Frico“, der mit  Montasio vorbereitet wird. Ausserdem gibt es eine Reihe spezieller Käsesorten, wie den geräucherten Quark und der Käse Asino, nur um einige zu nennen.
In Trieste kann man Mitteleuropäische Gericht kosten, zu denen der „Jota“ gehört, von dem man Keltischen Ursprung vermutet.Er wird nach Tradition mit Kraut, Bohnen und gekochtem Schinken in Brot gebacken und mit Kren serviert.
Was den Wein betrifft, gehören die friulanischen Weissweine zu den Besten der Welt, aber ebenso sind die Rotweine von bester Qualität und international gerühmt.
Wichtig sind auch die  Weinberge die die berühmten lokalen Weine produzieren, wie z.B. der „Pignolino“, der „Refosco“, der „Schioppettino,“ der „Forgiarin“ und natürlich auch der „Pinot Nero“.  
Die weissen einheimischen Trauben, aus denen der „Scjaglin“ der „Ucelut“ der ehemalige „Tocai Friulano“, der „Ramandolo“ der „Verduzzo“ und der „Picolit“ entstehen, ergeben hervorragende Weine.
Ein anderes typisches Produkt des Friaul’s ist die „Grappa“, ein aus der Destillation der  Maische und der Kerne der Traube bereiteter Schnaps; der nach Verarbeitung der Destillation zu einer Gaumenfreude für anspruchvolle Kenner wird.  

 
Alloggio Agrituristico "All'Antica Scuderia del Castello" - Majano (UD) - fr. Susans nr. 150
 email info@susans.it   -  P.IVA  02499730303
33030 Majano (UD) Fr. Susans, 150 - tel. +39 3392284537 +39 0432959115 - email info@susans.it P.IVA 02499730303
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü